Montag, 10. Juli 2017

Mallorca 2017

Auch der schönste Urlaub geht mal zu Ende ...
Seit Donnerstag sind wir wieder zu Hause und freuen uns, dass wir drei schöne Wochen auf unserer Lieblingsinsel in Port d'Andratx hatten.
Wir hatten auch diesmal wieder eine Ferienwohnung, die wir schon kannten und die ich hier schon mal beschrieben habe. Eigentlich sollte die Wohnung total renoviert und umgebaut sein. Das war zwar nicht erfolgt aber die Wohnung war auch im vorherigen Zustand in Ordnung. Leider war aber auch der angekündigte Internetanschluss bzw. WLAN nicht installiert worden. Das offene WLAN, dass es in der Wohnanlage vorher mal gab, ist leider auch nicht mehr vorhanden. Es gibt jetzt nur noch WLAN ganz oben im Haus am Eingang. Deshalb musste ich über Mobilfunk mit dem Handy online gehen und aufgrund des begrenzten Datenvolumens war ich selten online.
Das war zwar auch mal ganz nett, von der ständigen Informationsflut abgeschnitten zu sein aber ein bisschen vermisst habe die Möglichkeiten schon.

Trotzdem hatten wir einen sehr entspannten und erholsamen Urlaub. Wir haben allerdings wenig unternommen, da es für die Jahreszeit schon sehr heiß war. Wir hatten Spitzentemperaturen von 35 Grad und mehr und selbst um Mitternacht waren es noch 25 Grad und mehr. Da war uns nicht danach, viel herum zu fahren und wir haben mehr unsere Terrassen und den Pool genossen.
Gelesen habe ich auch recht viel, 13 Bücher sind es geworden. Die viele Lesezeit habe ich natürlich sehr genossen und 10 Rezensionen sind auch bereits vorbereitet und werden nach und nach hier veröffentlicht.

Und hier sind jetzt ein paar Impressionen aus dem Urlaub:




Das ist der tolle Blick von der Terrasse und auf "La Mola".



Besuch von Möwen, groß wie Hühner, hatten wir da öfter. 
Wenn etwas zu Essen auf dem Tisch stand, durfte man sie nicht
unbeobachtet lassen.



 Kreuzfahrtschiffe auf dem Weg nach Palma oder von dort kommend, haben wir fast täglich gesehen. Oft waren es auch mehrere am Tag. Immer wieder beeindruckend, diese Riesenschiffe!



Auch wilde Ziegen haben uns hin und wieder mal besucht. Die kommen dann aus dem Wald den Berg herunter bis zu den Häusern und Gärten.



Das ist der Blick nach links von der Terrasse. Man sieht noch ein Stück der Wohnanlage und die Hafeneinfahrt von Port d'Andratx. 



Am Strand von Camp de Mar. Der Strand dort ist schön und sauber und es gibt ein tolles Beach Club-Restaurant, wo man sehr gut essen kann.



Auch der Strand am Ortsrand von Paguera ist sehr schön und gepflegt und auch dort gibt es ein tolles Restaurant, wo man sehr gut und mit Meerblick
essen kann.  



Und jetzt heißt es wieder ein Jahr warten und träumen ...



Kommentare:

  1. Willkommen zurück!
    Naja, die Temperaturen hättest du auch Österreich bekommen können! ;) Die letzten 3 Wochen haben wir immer zwischen 30 und 37°C und im Büro ohne Klima ist das nicht so prickelnd...:( Und ich lechze mal nach Abkühlung.....!!!

    Auf Mallorca war ich auch schon 2x und es hat mir wirklich sehr gut gefallen! Das ist eine ganz tolle gegend, wo du warst!!! Der Westen und Norwesten ist wunderschön!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      danke!
      Ja, wir haben es im Fernsehen gesehen, dass es hier auch eine Hitzewelle gab. Wir waren erstaunt, denn normalerweise ist es im Juni dort noch nicht so heiß. Aber man konnte es gut aushalten, weil es nicht schwül war.
      Port d'Andratx liegt im Südwesten, nur 30 km von Palma entfernt. Den Nordwesten kenne ich nur vom "durchfahren".

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen
  2. hallo Conny,

    Ach, was für ein schöner Bild-Bericht! Ich kenne die Ecke dort etwas und bin gleich ins Schwärmen gekommen.
    13 Bücher, das ist aber eine Menge! Ich bin schon gespannt auf die vielen Rezis, die uns sicherlich hier bei dir bald erwarten.

    LG und komm erst mal wieder richtig an.
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,
      ja, der Südwesten ist schon sehr schön! Wir lieben besonders Port d'Andratx, weil der Ort nicht so überlaufen ist.
      Ja, weil es so heiß war, haben wir weniger unternommen und ich hatte viel Lesezeit. Das war auch schön! :)
      Die Rezis kommen jetzt nach und nach. Muss sie alle noch tippen.
      Angekommen bin ich zwangsläufig schon wieder. Die Wäscheberge sind beseitigt und morgen ruft wieder das Büro.

      Liebe Grüße
      Conny

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch! Ich freue mich über jeden Kommentar und antworte meistens :-) Wenn Du unten das Häkchen setzt, bekommst Du meine Antwort bequem per Mail.