Mittwoch, 26. November 2014

Montagsfrage der KW 48/2014

Da ich in dieser Woche bisher wenig Zeit hatte, beantworte ich die Montagsfrage diesmal ausnahmsweise am Mittwoch:




Habt ihr in diesem Jahr neue Buchblogs für euch entdeckt?

Ja, das habe ich und zwar jede Menge :-)
Seitdem ich mehr oder weniger regelmäßig an der Beantwortung der Montagsfrage teilnehme, schaue ich mir natürlich auch die Beiträge anderer BloggerInnen an. Dabei habe ich schon einige tolle Buchblogs entdeckt. Manche Blogs beschäftigen sich ja nur mit bestimmten Genres andere wiederum lesen und bloggen "querbeet", so dass ich durch die Rezensionen schon viele schöne Bücher für mich gefunden habe.

Ich möchte jetzt hier keinen Blog besonders erwähnen oder hervorheben, denn jeder Blog ist auf seine Weise toll.
Wenn Euch interessiert, welche Blogs ich so lese, dann schaut doch mal in meine Blog-Liste links in der Sidebar auf meinem Blog.

Ich sammle alle Blogs in meinem Feedreader Feedly, so dass ich sie überall entweder im Browser oder auch per dazugehöriger App auf meinem iPhone oder iPad lesen kann. Eine tolle Sache!



Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nina von Libromanie


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen 

Montag, 24. November 2014

Wochenrückblick KW 47/2014

gelesen:




gewesen:


gekauft:



gedacht:


geärgert:

gesurft: 








gezwitscher:
ausgelesen Aus der Welt von Douglas Kennedy 
ein interessanter, ungewöhnlicher aber fesselnder Roman

angefangen Weihnachtsglitzern von Mary Kay Andrews

zum Benefiz-Musikfest und beim Generalappell
der Bonner Stadtsoldaten

Bücher
Geburtstagsgeschenke für den Lieblingsmann und
die ersten Weihnachtsgeschenke

mehr Zeit müsste man haben, da warten noch viele
Rezensionen geschrieben zu werden

über zu wenig Freizeit

Der Law Blog zum Thema "Kündigung per Mail ist erlaubt

Nico von "Zauber der Sterne" war bei der ersten
Pressekonferenz von Alexander Gerst nach seiner
Rückkehr aus dem All

Andrea Voßhoff versagt als Datenschutzbeauftragte
Constanze Kurz in der FAZ, sie spricht mir aus dem Herzen









Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche! 



Sonntag, 23. November 2014

Bücher-Neuzugänge KW 47/2014

Meine Neuzugänge aus dieser Woche, noch mal zwei Weihnachtsromane und ein bisschen Krimi :-)




James Patterson - Hochzeit unterm Mistelzweig
Ein romantische Weihnachtslektüre, ist man von James Patterson nicht gewohnt, daher bin ich sehr gespannt.

Leseprobe

Abby Clements - Ein Traum am Kaminfeuer
Merry Kissmas!
Noch ein Weihnachtsroman :-)

Leseprobe

James Patterson - Alex Cross - Dark
Der 18. Band aus der Reihe um den Profiler Alex Cross

Leseprobe


Ein Klick auf die Cover führt zu Amazon und den Klappentexten.
Viel Spaß beim Stöbern!


(Alle Links zu Amazon sind Affiliate-Links)

Freitag, 21. November 2014

Freitags-Füller # 295






  1. Kein Schnee in Sicht. Mir ist das auch recht, ich brauche in der Stadt wirklich keinen Schnee.
     
  2. Heute und auch morgen machen wir uns einen schönen Abend.
     
  3. Na, auch so erledigt wie ich? Diese Woche hat mich geschafft.
     
  4. Dass immer alles glatt läuft, kann man nicht erwarten.
     
  5. Ich glaube, dieser Weihnachtsrummel geht jedes Jahr früher los.
     
  6. Kuschelig weich und aus Kaschmir ist mein Lieblingsschal.
     
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Benefiz-Musikfest mit 7 Musikzügen, morgen habe ich den Besuch auf dem Generalappell der Bonner Stadtsoldaten geplant und Sonntag möchte ich nur einen ruhigen Tag mit viel lesen verbringen!

  



Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende! 




Den Freitags-Füller gibt es jede Woche bei Barbara
(Vorgaben in Normal- und meine Ergänzungen in Fettschrift)  

Hier sind alle bisher von mir ausgefüllten Freitags-Füller

Montag, 17. November 2014

Montagsfrage der KW 47/2014




Wer ist euer liebster Antiheld/Bösewicht?

Die Beantwortung dieser Frage fällt mir nicht leicht.
Bösewichter mag ich eigentlich gar nicht, deshalb gibt es auch keinen, der mir am liebsten ist.

Aber Prof. Snape aus der Harry Potter Reihe gefiel mir schon einigermaßen gut, weil er so undurchsichtig war und man bis zum Ende nicht wusste, auf wessen Seite er nun steht.

Ansonsten kann ich nur sagen, dass mir die Bösewichter meist unsympathisch sind und mich nur beeindrucken können, wenn sich herausstellt, dass sie eigentlich gar keine Bösewichter waren.



Die Montagsfrage ist eine Aktion von Nina von Libromanie


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen