Sonntag, 7. Februar 2016

Wochenrückblick KW 5/2016

gelesen:






gewesen:





gefreut:


geärgert:

gedacht: 

geschlafen:

gebloggt





gezwitscher:
ausgelesen Im Spiegel ferner Tage von Kate Riordan
Eine schöne Geschichte über 2 Frauen in der
Vergangenheit und der Gegenwart

angefangen Das Jahr der Schatten von Hannah Richell
Eine Geschichte über Liebe, Freundschaft und Verrat

zur Weiberfastnachtssitzung der "Lustigen Bucheckern"

zum Essen beim Griechen mit meiner Freundin aus Mexiko

zum Rathaussturm in Bonn

dass meine nach Mexiko ausgewanderte Freundin über
Karneval hier ist

über das schlechte Wetter für den Straßenkarneval

Karneval müsste im Mai sein :-)

gut, aber ein bisschen zu wenig

durch die Karnevalstage kommt der Blog ein bisschen zu
kurz, daher nur 3 Beiträge:
Montagsfrage
Lesestatistik
Freitags-Füller

 



Ich wünsche Euch einen guten Start in eine schöne neue Woche
und allen die Karneval mögen einen schönen Rosenmontag!
 

Freitag, 5. Februar 2016

Freitags-Füller # 355







  1. Am Rosenmontag soll es leider sehr schlechtes Wetter geben, was für den Rosenmontagszug nicht so schön ist.
     
  2. Viele Vorurteile über den rheinischen Karneval sind sehr interessant.
     
  3. Ich verstehe nicht, warum so viele Leute mit Karneval nur saufen verbinden. Die haben von Brauchtum und Traditionen keine Ahnung.
     
  4. Ein neues Karnevalskostüm ist das letzte Kleidungsstück, was ich gekauft habe.
     
  5. Der Vorteil von meinem Kindle ist, dass ich ihn immer mitnehmen kann und damit auch immer etwas zu lesen dabei habe.
     
  6. Ich freu mich auf den Frühling, weil es dann morgens wieder heller ist, hoffentlich die Sonne öfter raus kommt und die Natur endlich wieder grün wird.
     
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich ein Treffen mit meiner Freundin aus Mexiko und deren Mann zum Essen geplant und Sonntag möchte ich zum Rathaussturm (hoffentlich ohne Regen)!

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende und allen, die Karneval mögen, viel Spaß beim Feiern!
Bei uns hier geht der Karneval in die heiße Phase des Straßenkarnevals.
Leider soll das Wetter ja nicht so gut werden, aber hoffen wir mal, dass alles stattfinden kann. Ich werde auch unterwegs sein, deshalb wird es auf dem Blog ruhiger sein.  

Den Freitags-Füller gibt es jede Woche bei Barbara
(Vorgaben in Normal- und meine Ergänzungen in Fettschrift)  

Hier sind alle bisher von mir ausgefüllten Freitags-Füller

Dienstag, 2. Februar 2016

Lesestatistik Januar 2016

Mit dem ersten Monat des Jahres bin ich recht zufrieden.
6 Bücher sind für mich ein guter Erfolg und meine Auswahl war gelungen.
Ein Flop war nicht dabei und meine Highlights waren sicher der Krimi von Sandra Brown und der neue Wales-Roman von Constanze Wilken.

Und hier sind meine Leseerfolge aus dem Januar


  1. Sandra Brown - Eisige Glut    
    512 Seiten *****
  2. Constanze Wilken - Sturm über dem Meer
    480 Seiten *****
  3. Michael Linnemann - Rachequal (Rache-Reihe Teil 13)
    304 Seiten *****
  4. Liz Balfour - Das Haus bei den fünf Weiden
    304 Seiten ****
  5. Sabine Thiesler - Und draußen stirbt ein Vogel
    448 Seiten ****
  6. Kate Riordan - Im Spiegel ferner Tage
    544 Seiten ****

Monatsstatistik:
gelesene Bücher: 6

gelesene Seiten: 2592
Ø gelesene Seiten je Tag: 83,6


 

Jahresstatistik:
gelesene Bücher: 6
gelesene Seiten: 2592
Ø gelesene Seiten je Monat: 2592
Ø gelesene Seiten je Tag:83,6




Ein Klick auf den Buchtitel führt zur Buchbeschreibung bei Amazon (Affiliate-Link) und der Klick auf die Sterne führt zu meiner Rezension, falls schon vorhanden.  

Montag, 1. Februar 2016

Wochenrückblick KW 4/2016

gesehen:


gelesen:






gewesen:




geärgert: 


gefreut:


gedacht: 

geschlafen:

gezwitscher:
wie Angelique Kerber die Australian Open gewonnen hat.
Ganz großes Tennis! :-)

ausgelesen Und draußen stirbt ein Vogel von Sabine Thiesler
Ein fesselnder Psychothriller ganz im bekannten Stil der Autorin 

angefangen Im Spiegel ferner Tage von Kate Riordan
Ein Debütroman, dessen Klappentext und Thema
mich angesprochen hat 

beim 16. Bonner Karnevalsfestival der Bonner Stadtsoldaten

beim Divertissementchen der Cäcilia Wolkenburg in Köln
Sensationell, wie immer!  

über das Mistwetter und den vielen Regen am Samstag.
War für das Karnevalsfestival nicht schön 

über den Sieg von Angie Kerber und den
Europameistertitel der Männer im Handball

noch 3 Tage arbeiten, dann 1 Woche Urlaub

gut, aber viel zu wenig





Ich wünsche Euch eine schöne neue Woche! 

Montagsfrage KW 5/2016



Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?


Ich nutze beides, online und offline.
Da ich einen Kindle besitze, kaufe ich meine eBooks natürlich im Online-Shop mit dem großen A.... :-)
Dort oder auch in anderen Online-Shops kaufe ich auch schon mal Print-Bücher.
Aber ich schlendere auch gerne durch Buchhandlungen, wenn ich mal in der Stadt bin oder am Flughafen oder am Bahnhof.....
Leider hat meine Lieblings-Buchhandlung in unserer Stadt schon vor einiger Zeit schließen müssen. Jetzt gibt es zwar noch eine recht große und auch sehr schöne Buchhandlung, aber auch die gehört einer Kette an.
Trotzdem schaue ich ab und zu da rein und stöbere ein bisschen rum, natürlich auch auf den Tischen mit den Mängelexemplaren.

Dann sei noch erwähnt, dass ich auch nicht alle Bücher kaufe. Wenn es nicht unbedingt eine Neuerscheinung sein muss, werde ich auch oft in dem "offenen Bücherraum" hier in unserer Wohnanlage fündig. Der Raum wurde vor ein paar Jahren eingerichtet, mit Regalen ausgestattet und jeder Bewohner kann sich da bedienen oder auch Bücher hinstellen.
Letzteres mache ich auch öfter und stelle da Bücher ab, die ich nicht mehr unbedingt besitzen muss. 





Die Montagsfrage ist eine Aktion von Svenja von Buchfresserchen


Hier sind alle von mir bisher beantworteten Montagsfragen